DAS KOMPLETTE LEHRPAKET von Johann Martin, bestehend aus Lehrbuch, Gewichtheben- und Kettlebell-DVD kann man nun auf eBay kaufen!
Die erfolgreiche Teilnahme an Seminaren der Johann Martin Akademie wird mit dem Zertifikat der Johann Martin Akademie ausgezeichnet. Das Zertifikat der Johann Martin Akademie ist nicht einfach nur ein Stück Papier wie es sich jeder selbst ausdrucken könnte, denn es ist ein hochoffizielles Dokument welches dem Teilnehmer bescheinigt seine Ausbildung bei einem Trainer erhalten zu haben, dessen Arbeit von höchsten Ämtern anerkannt und erlaubt ist.

Die beiden Hauptkraftsportarten Kettlebell und Gewichtheben werden mit je einem eigenen Zertifikat prämiert. Die Johann Martin Akademie hat die Erlaubnis der International Union of Kettlebell Lifting (IUKL) um Kettlebell-Instruktoren auszubilden. Gewichtheben-Instruktoren verlassen die Akademie mit einen passenden Zertifikat und dem Segen des Bundesversand Deutscher Gewichtheber (BVDG).


Der Vorteiler der Zertifikate der Johann Martin Akademie
Die Verwendung des offiziellen Logos der beiden Verbände ist mit Auflagen verbunden, die nur von erfahrenen Trainer erfüllt werden können. Diese Auflagen erfüllt Johann Martin und so darf die Johann Martin Akademie auch die Logos auf den Zertifikaten anbringen.

Diese Logos sind als ein Qualitätssiegel anzusehen, denn beide Verbände haben sich einen Namen im Kraftsportbereich gemacht und können diesen nicht einfach so links und rechts an jeden Verteilen. Um dem Qualitätsstandard zu halten erhalten nur Trainer welche den Verbänden bekannt sind für gute Arbeit die Erlaubnis die Logos zu verweden. Nur wenn die Trainer wirklich gut arbeiten, kann man davon ausgehen, dass Instruktoren welche von ihnen ausgebildet werden auch wirklich etwas drauf haben.

Das Zertifikat zwingende Maßnahme sondern rein freiwillig. Wer etwas Gutes für sich tun will, dafür jedoch kein Zertifikat braucht, kann auf dieses verzichten und so ein wenig Geld sparen. Zu beachten ist jedoch, dass das Zertifikat der Johann Martin Akademie für Qualität spricht - ein Faktor der bei der Karriere als Kettlebell- oder Gewichtheben-Instruktor für offene Türen sorgen könnte.


Ein Zertifikat für jeden?
Die Auflagen der Verbände erfordern eine fachlich kompetente Einstufung der Seminarteilnehmer im Bezug auf ihre Leistung. In einigen selten Fällen ist die Johann Martin Akademie dahe verpflichtet die Vergabe eines Zertifikates zu verweigern.

Allerdings gleicht dies keineswegs einem Hausverbot, denn wer Schwächen in einem bestimmten Bereich hat, kann an diesen arbeiten und so das "Examen" noch nachträglich bestehen. Die Johann Martin Akademie steht dabei mit Rat und Tat zur Seite und ermöglich so auch Sportlern die einfach nur einen schlechten Tag hatten die Erlangung eines Zertifikates.


... und danach zum Verlängern alle zwei Jahre wiederkommen?
Was Sie bei der Johann Martin Akademie gelernt haben, bleibt Ihnen auch erhalten und verliert nicht automatisch nach einer bestimmten Zeit die Gültigkeit. Zertifikate die im Anschluss an ein Seminar ausgeteilt wurden behalten ihre Gültigkeit das ganze Leben lang. So sparen Sie Geld und müssen keine Angst haben wenn Sie mal aus Zeitmangel ihr Zertifikat nicht verlängern konnten.

Wenn Sie jedoch nicht sicher sind, ob Sie es noch drauf haben: Sie können immer wieder gerne bei der Johann Martin Akademie vorbeischauen um Ihr Wissen aufzufrischen! Da die Gebühr für das Zertifikat getrennt abgerechnet wird, entfällt diese selbstverständlich.